Schreiben Sie uns eine E-Mail [email protected]

Das Recycling von Holzpaletten ist die Zukunft von Chinas grüner Logistik

2021-09-30

Für die Logistikbranche ist Green Logistics ein Thema, das Beachtung verdient. Gerade mit der Beschleunigung des Urbanisierungsprozesses meines Landes ist der Aufbau eines effizienten und umweltfreundlichen grünen Logistiksystems zu einem zentralen Thema geworden, das dringend gelöst werden muss, um eine nachhaltige Entwicklung in der Logistikbranche zu erreichen.
Wie also macht man die Logistik „grün“? Viele Menschen konzentrieren sich auf das Teilen des Palettenrecyclings. Die Übernahme des Paletten-Recycling- und -Sharing-Modells zur Entwicklung einer grünen Logistik hat nicht nur einen extrem hohen wirtschaftlichen Wert, sondern auch eine starke Funktionsfähigkeit; Noch wichtiger ist, dass es keinen Konflikt zwischen den wirtschaftlichen und sozialen Vorteilen gibt, die von IT-Unternehmen erzeugt werden. Eine grüne und nachhaltige Entwicklung kann erreicht werden, ohne die Kosten zu erhöhen oder gar zu senken. Es kann als die wirtschaftlichste und praktischste Art der grünen Entwicklung bezeichnet werden.
Was ist grüne Logistik? Grüne Logistik bezieht sich nach nationalen Standards auf die Reinigung der Logistikumgebung bei gleichzeitiger Unterdrückung der durch die Logistik verursachten Umweltschäden im Logistikprozess, damit die Logistikressourcen voll ausgeschöpft werden können. Es basiert auf dem Konzept der nachhaltigen Entwicklung und des Umweltschutzes, achtet auf die wechselseitige Beziehung zwischen Wirtschaftsentwicklung, Konsumleben und Logistik, verhindert Umweltbelastungen durch die Logistik und baut ein Logistiksystem für eine gesunde Entwicklung des wirtschaftlichen Konsums auf. Es zeigt sich, dass grüne Logistik von den allgemeinen und langfristigen Interessen ausgehen und die Auswirkungen der Logistik auf die Umwelt berücksichtigen muss. Der Einsatz des Palettenumlauf-Sharing-Modus kann nur wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz berücksichtigen.
Der größte Vorteil des Paletten-Recycling-Sharings besteht darin, dass Unternehmen maximale Einsparungen und Umweltschutz erzielen können, ohne die Kosten zu erhöhen oder gar zu senken. Und für Logistikunternehmen ändert es nur die Art und Weise, wie Paletten verwendet werden.
In der Vergangenheit konnten einige Unternehmen bei der Verwendung selbst gekaufter Paletten relativ billige Paletten oder sogar Einwegpaletten von schlechter Qualität kaufen. Erstere sind abgenutzt und werden nach einfachen Reparaturen weiterverwendet, aber die Lebensdauer der Paletten wird verkürzt, während letztere wegwerfbar sind. Beim Circular-Sharing-Verfahren sind die Paletten des Palettenmietdienstleisters von sehr guter Qualität (da die Paletten im Circular-Sharing mehrere Umläufe durchlaufen müssen, ist eine gute Qualität Grundvoraussetzung für den Normalumlauf) plus Spezialisierung Die Palettenmanagement und -wartung können die Lebensdauer der Palette erheblich verlängern. Diese umfassende Kosteneinsparung ist sehr objektiv. Aus diesem Grund ist die gemeinsame Nutzung von Palettenrecycling in der Praxis praktikabler, von Unternehmen leichter zu akzeptieren und realistischer?
Palettenrecycling ist im Wesentlichen eine Kreislaufwirtschaft. Neben wirtschaftlichen Vorteilen liegt der größere Wert in grünen und ökologischen Vorteilen. Sie kann Unternehmen nicht nur direkte Kosteneinsparungen bringen, sondern auch soziale Ressourcen einsparen und die CO2-Emissionen aus einer breiteren Perspektive reduzieren.
Durch die gemeinsame Nutzung von Paletten hat sich die Art und Weise, wie Paletten verwendet werden, verändert. Das Muster hat sich von einer einmaligen Nutzung oder einer unzumutbaren und nutzungsarmen Nutzung hin zu einer effizienteren Nutzung gewandelt, die bereits in gewissem Umfang Ressourcenschonung bewirkt hat. Bei der statischen Nutzung, durch die Reduzierung unnötiger Abfälle, wie z. B. Anpassungen in der Neben- und Hauptsaison, muss nicht nach Spitzenwert gekauft, sondern nach tatsächlichem Verbrauch gemietet werden. Verschiedene Unternehmen können sich einen Bereich teilen, wodurch unterschiedliche Unternehmen und Branchen entstehen.
Neben der Energieeinsparung ist auch die Emissionsreduzierung ein wichtiger Beitrag für die Umwelt des Palettenrecyclings. Im Paletten-Recycling- und -Sharing-Modus sind die Hauptprodukte von China Merchants LuckyHolzpaletten. Die Rohstoffe dieserHolzpalettenstammen aus überseeischen Urwäldern und stellen sicher, dass die verwendeten Paletten an der Quelle umweltfreundlich sind.